Kennung: TOP-2019-000041
Einleitung: Du willst Baumwollmacher werden? Du bist von Technik, Steuerungen und chemischen Verfahren begeistert, möchtest dich als Chemieverfahrenstechniker verwirklichen und dabei in einem Team arbeiten, wo gemeinsam alles möglich ist?

Dann freuen wir uns über deine aussagekräftige Bewerbung als
Lehrling Chemieverfahrenstechnik
Bezeichnung: Lehrstelle Chermieverfahrenstechnik
Aufgabenbereich:
  • Bedienen und Überwachen von Anlagen
  • Überwachen und Steuern von chemischen, physikalischen und biologischen Prozessen
  • Allgemeine Laborarbeiten wie Umweltanalytik, Kontrolle von Rohstoffen und Produkten
  • Durchführung von physikalischen und chemischen Berechnungen
Anforderungsprofil:
  • Positiver Pflichtschulabschluss
  • Technisches Interesse und Sorgfältigkeit
  • Konzentrations- und Reaktionsfähigkeit
  • sorgfältige und genaue Arbeitsweise
  • Hohe Einsatz- und Lernbereitschaft
  • Flexibilität
  • Gutes Sehvermögen
  • Keine Höhenangst sowie Unempfindlichkeit gegenüber chemischer Stoffe, Gerüche und künstlicher Beleuchtungen
  • Teamfähigkeit, Genauigkeit- und Zuverlässigkeit
Geboten wird:
  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einem innovativen und zukunftsorientierten Unternehmen
  • Eine fachliche Grundausbildung in der werksinternen Lehrwerkstätte
  • Modernste computergesteuerte Anlagen und Geräte
  • Fachlich und sozial kompetente Ausbilder
  • Lehrlingsprämien
  • Lehrlingsseminare und Projekte
  • Unterstützung bei Lehre und Matura
  • Vielfältige Perspektiven auch über die Lehrzeit hinaus
Einstufung:
Für diese Position gilt eine Lehrlingsentschädigung von €800 brutto pro Monat im ersten Lehrjahr.
Abschließende Zusatzinfo: Die Lehre startet mit 01. September 2020 und dauert 3,5 Jahre. Es gibt die Möglichkeit die Lehre auf 4 Jahre auszuweiten und die Doppellehre zum Chemieverfahrens- und Labortechniker zu absolvieren.
 
     
 
   © AustroCel Hallein GmbH